Business Guide für Hemden - Lifestyle für Männer

Business Guide für Hemden – Lifestyle für Männer

Ob im Büro oder Alltag, Hemden gehören zur Männermode dazu und haben sich in allen Lebenslagen durchgesetzt. Zum Lifestyle eines Mannes gehört es natürlich auch sich passend zu kleiden – und das richtige Hemd im richtigen Stil kann ordentlich was her machen. Ob Business oder Freizeit-Look, so ein paar Dinge sollten beachtet werden, damit das schicke Hemd auch dem Stil gerecht wird. Beim Gespräch, geschäftlich oder oder mit einer aufregenden Frau, ruht der Blick auf die männliche Brust mit dem Dreieck Hemd-Krawatte-Reverspartie des Sakkos besonders lange. Haben Sie deshalb eine gute Auswahl an hochwertigen Hemden im Schrank, die Ihrem Lifestyle entsprechen.

Lifestyle für Männer - Stilberatung für Hemden

Das sollten Sie beim Hemdenkauf beachten

  1. Passe – Normalerweise besteht der Einsatz aus den Schultern aus zwei Stoffschichten oder ist mit einer dpnnen Einlage versehen. Eine Horizontalnaht im Rücken erleichtert das Anpassen an die jeweilige Statur luxemburg viagra.
  2. Knopfleiste – Bei Business-Hemden gibt es zwei Varianten zur Auswahl: Die glatte, französische Knopfleiste im eleganten Stil und die aufgesetzte Leiste, bei der eine zusätzliche Stoffbahn auf die Front genäht wird. Für den besonderen Anlass im Smoking oder Cut gibt es noch die verdeckte Knopfleiste.
  3. Nähte – Als Grundsatz können Sie sich merken: Je mehr Stiche eine Naht hat, desto belastbarer ist sie auch. Bei hochwertigen Hemden kommen etwa 8 Stiche auf einen Zentimeter.
  4. Knopfmanschette – Für das Büro wählen Sie am besten eine Doppelknopfmanschette. Ein zusätzlicher Knopf an den Armschlitzen verhindert, dass der Stoff dort aufklafft.
  5. Länge – Wählen Sie das Hemd so lang, dass es nicht aus der Hose rutschen kann, und das auch, wenn Sie sitzen oder die Arme heben. Es bietet sich ein runder Saum mit einem kleinen Schoß an.
  6. Umschlagmanschette – Diese Manschettenform ist sicher die formellste. Dabei werden die beiden Stofflagen durch einen Manschettenknopf zusammengehalten. Gerade im Business-Bereich der höheren Chef-Etagen ist das ein MUSS.
  7. Kragen – Merksatz: Wenn zwischen Stoff und Hals ein Finger passt, sitzt der Kragen perfekt. Der Krawattenknoten sollte an der Spitze zwischen den Kragenschenkeln liegen, die Kragenspitzen aber nicht anheben.

Verwandte Beiträge

Teile mich...