Männer Lifestyle https://www.manvital.com Gesundheit - Mode - Fitness - Erotik Fri, 01 Feb 2019 07:34:33 +0000 de-DE hourly 1 So findest du das richtige Erotikportal https://www.manvital.com/so-findest-du-das-richtige-erotikportal/ Fri, 01 Feb 2019 07:34:33 +0000 https://www.manvital.com/?p=467 Zusammenfassung: Auch wenn es gern in die schmuddlige Ecke gestellt wird, aber Erotikportale sind nach wie vor ein Dauerbrenner für männliche (und weibliche) Singles. Doch aus der Fülle an Portalen das richtige auszuwählen ist nicht ganz einfach. Wir geben dir Tipps an die Hand, wie du DEIN Erotikportal findest.

Inhaltsverzeichnis

Ratgeber Erotikportale – Casual Dating Angebote

Sie heißen Sex-Treffs.net, Sexrevier, Joyclub oder Sex-Kontakt – Datingportale, bei denen es schneller als anderswo zur Sache geht. Das richtige Erotikportal für knisternde Erotik und Casual-Sex steht dabei im Mittelpunkt. Wer hingegen den Traummann oder die Traumfrau sucht, mit der er nicht nur das Bett, sondern auch den Alltag teilen möchte, der sucht auf herkömmlichen Kennenlern-Portalen, wie z. B. Elitepartner oder Parship. Casual-Dating für einsame Männer? Doch welche Portale halten, was Sie versprechen? Wo erwartet der Nutzer tatsächlich entspannte Annährung zwischen Unbekanntem und sinnlichen Nächten, in denen Phantasien wahr werden? Oder ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis? Genügend weibliche Nutzer zu haben, kommt in dieser Branche wohl dem Heiligen Gral gleich, schließlich können hübsche Frauen ihren Bedarf an Intimität jederzeit stillen. Wer auf den Datingseiten pralle Pornobilder und deftige Sprüche erwartet, wird enttäuscht: Erotisch angehauchte und durchaus kunstvolle Bilder prägen Portale wie Joyclub und Sex-Kontakt.org, der Nutzer wird auch gleich darüber informiert, dass Datenschutz und Diskretion ernstgenommen werden. Der aufmerksame Beobachter merkt – hier werden gezielt auch Frauen angesprochen.

Unter http://de.wikipedia.org/wiki/Casual_Sex findest du weitere Informationen zu One Night Stand, Booty Call und anderen Varianten von Casual Dating.

Erotische Flirts finden

Wie viele Menschen nutzen Casual Dating

Verlässliche Zahlen darüber, wie viele Singles tatsächlich Casual-Dating betreiben, gibt es leider keine. Das Portal „C-Date“ verzeichnet nach eigenen Angaben etwa 25.000 neue Mitglieder pro Tag. Bei Secret.de sollen derzeit 160.000 aktive Nutzer registriert sein. Insgesamt, so die Angaben eines unabhängigen Vergleichsportals, sind 3,5 Millionen Deutsche auf kostenpflichtigen Seiten unterwegs, bei denen es nur um „das Eine“ geht. Gleichzeitig gibt das Vergleichsportal an, dass der Großteil der Nutzer noch immer männlich ist: Nur etwa 30 % der Mitglieder der Casual-Sex Portale sind weiblich, 70 % männlich. Du hast also einige Konkurrenz, aber kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken. Erfahrungsgemäß stellen sich viele Männer beim (Online)-Umgang mit einer Frau blind an – hier kannst DU punkten. Stil, Niveau, Charme und Authentizität sind die Stichpunkte.

Welche Portale sind seriös?

Seriöse Erotikportale erkennst du an folgenden Merkmalen:

  • Eine erotische, aber nicht platte Aufmachung. Will heißen: keine pornografischen Bilder, keine Formulierungen wie „geile MILF“.
  • Transparente, nachvollziehbare Gebühren und Zahlungsmodalitäten sind ein Zeichen für Seriosität. Wer beim Ausfüllen des Abonnements bzw. des Vertrags nur Bahnhof versteht, sollte auf eine Unterschrift verzichten. Seriöse Portale bieten Zahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug an und machen deutlich, wie viel das Abonnement pro Monat bzw. pro Halbjahr oder Jahr kostet. Außerdem wichtig: Lesen Sie die AGBs aufmerksam durch!
  • Support Eine seriöse Plattform bietet einen ordentlichen Support zu Geschäftszeiten an – und das nicht über teure Premium-Telefonnummern.
  • Geschlechterverhältnis Für eine erfolgreiche Suche ist ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis nötig. Einige Portale werben jedoch mit „93 %“ Frauenanteil. Solche Aussagen sind ziemlich sicher unwahr – und somit komplett unseriös. Wenn ein Casual-Date Anbieter auf 40 % Frauenanteil kommt, ist das wohl hoch.
]]>
6 Tipps für´s Online Dating https://www.manvital.com/6-tipps-fuers-online-dating/ Tue, 29 Jan 2019 07:34:32 +0000 https://www.manvital.com/?p=459 Zusammenfassung: Die Auswahl, das soziale Glück über Partnerbörsen und Online-Dating Apps zu finden, ist vielfältig. Ob für den schnellen Sex, zum Verlieben oder die feste Partnerschaft – Wir zeigen dir welche Plattformen seriös sind und geben 6 Tipps, wie du deine Chance auf ein Date deutlich erhöhst.

Inhaltsverzeichnis

Optik ist Trumpf

Wenn du die Möglichkeit hast, versuche das Profilbild von einem professionellen Fotografen machen zu lassen. Das Profilbild ist der erste Eindruck, und der zählt auch in der Online-Welt. Bisweilen noch mehr, als in der analogen. Aber: Übertreibe es nicht mit Photoshop.

Experten-Tipp: Statt als Eigenbrötler eine Entscheidung über das Profilbild zu fällen, frage deine Freunde. Die wissen oftmals besser als du, auf welchem Bild du am sympathischsten aussiehst.

So geht Online Dating richtig

Die Mischung macht´s

Lade auf deinem Profil einen Mix von Bildern hoch. Das heißt aber nicht: 10 verschiedene Bilder deiner Weltreise. Die sind so inflationär auf Profilen zu finden, dass du damit niemanden mehr vom Hocker haust. Ähnliches gilt für Strandbilder oder Selfies von Klippen.

Mixen bedeutet hier: unterschiedliche Emotionen. Viele Menschen würden entweder nur Bilder uploaden, auf denen sie lachen. Da entsteht schnell der Eindruck, man sei ein überdrehter Spaßvogel. Andere bieten nur Bilder von sich, auf denen sie in Denkerpose nachdenklich dreinschauen – aber wie aufregend ist ein Melancholiker als Partner? Und nein, die klassischen 2 männlichen Gesichtsausdrücke, nüchtern und betrunken, sind keine Emotionen, sondern Zustände. Deshalb: Zeige, dass du unterschiedliche Gefühlslagen hast. So weiß die Frau: Der ist einfühlsam, der kann meine Palette an Emotionen verstehen.

Gesprächsthemen anbieten

Wie? Entweder durch die Auswahl der Bilder. Wenn du ein Hobby hast, das nicht Fußball und Trinken mit den Jungs ist, dann ist das schonmal ein guter Anfang. Oder über die Punkte in deinem Profil. Aber langweilen den anderen nicht mit: "Ich schaue Serien, koche gerne, trinke auch mal einen am Wochenende". Schläfst du auch gerne? Solche Sätze sind das Äquivalent zu Standard-Bewerbungsanschreiben: Man liest darüber hinweg, weil sie dröge sind. Sei kreativ.

Geh raus

Frage nicht, ob sie Interesse hätte mit dir etwas zu unternehmen. Sie hat generell Interesse an dir – sonst hätte sie dir nicht geschrieben. Das heißt: Frage sie nicht um Erlaubnis, um mit ihr etwas zu unternehmen. Mache stattdessen eine Ansage. Schreibe: Ich hätte Lust, mit dir einmal zu einem Rugbyspiel zu gehen. Oder etwas kleiner: Ich habe Lust mit dir ein Bier trinken zu gehen, passt es dir morgen? Das ist ein guter Aufschlag, damit kann man kaum etwas falsch machen.

Plus: Lasse sie in dein Leben reinschnuppern: Verharre also nicht nur an einem Platz. Gehe mit Ihr umher. Wer sich bewegt, der erhöht die Chance, dass man sich berührt und sich näher kommt.

Aber: "Ansage machen" bedeutet nicht, unfreundlich oder forsch zu sein! Bekunde deutliches Interesse an einem Wie und dem Was, mit ihr zusammen etwas zu unternehmen, aber bleibeein Gentleman.

Kommunikationswege ändern

Die 3 Tage Abwarte-Regel bevor man antwortet? Überholt. Wer ein Match hat, sollte das Feuer schüren, solange es brennt. Heutzutage, bei so vielen Swipe-Möglichkeiten, geht das Feuer nämlich noch schneller aus, als man denkt. Nach 3 Tagen ist dann kaum noch was von der ersten Begeisterung übrig. Oder ein Konkurrent hat schon die Einladung zum Bier ausgesprochen.

So kannst du dieser Entwicklung entgegentreten:

  1. Schnell antworten
  2. Wenn der andere grundsätzliches Interesse signalisiert, dann mache eine Verabredung klar
  3. Für die weitere Planung gibt ihr deine Telefonnummer und wechsel dann auf Whatsapp, Threema, Telegram etc.

Dieser Wechsel der Kommunikations-Apps hat einen wichtigen psychologischen Vorteil: Du bist nicht mehr im Umfeld direkter Konkurrenz. Dating Plattformen wie Tinder, Friendscout24 oder Gay Roeal sind gut um Kontakte kennenzulernen, aber du bist eben nicht allein. Beim Wechsel der Kommunikation tauchst du stattdessen bei ihr zwischen Freunden und Familie auf – und sind sich alleine dadurch ein bisschen näher gekommen.

Bleibe authentisch

Sei du selbst die liebenswürdige Person, die du dir als Partnerin wünschst. Klingt einfach, ist aber schwer. Jeder wünscht sich einen Partner, bei dem man das Gefühl haben kann: Mit dem würde das Leben auch in 5, 10 und in 15 Jahren Spaß machen! Das heißt: Zeige Optimismus, schmiede gemeinsam Pläne und Unternehmungen. Sei verbindlich und zuverlässig – und denke nicht nur an dich selbst.

]]>
Mann sucht Mann? https://www.manvital.com/mann-sucht-mann/ Fri, 04 Jan 2019 08:24:12 +0000 https://www.manvital.com/?p=450 Zusammenfassung: Die sexuelle Neigung sieht man einem Menschen nicht unbedingt auf den ersten Blick an. Auf Gay-Kontakt-Portalen im Web ist die sexuelle Neigung jedoch klar, was die Suche nach passenden gleichgeschlechtlichen Kontakten viel einfacher macht.

Inhaltsverzeichnis

Wie findet man einen Partner?

Ihr kennt die Vorurteile: „Schwule sind nur auf Sex aus. An einer festen Beziehung sind sie nicht interessiert.“ Dabei gibt es viele Paare, sowohl schwul als auch lesbisch, die in einer Beziehung glücklich sind. Doch wie finde ich einen Partner? In der Disko, im Café, auf der Straße? Wo finde ich diejenigen, die nicht nur auf Sex aus sind? Immer häufiger wenden sich Homosexuelle an bestimmte Institutionen und Vereine, in denen man Leute mit den gleichen Vorstellungen kennenlernen kann. Diese findet man allerdings eher in größeren Städten und nicht alle bringen den Mut für einen Besuch auf. Für diejenigen, die sich anonym auf die Suche nach Singles machen möchten, eignet sich die Online-Partnersuche. Hier kann man sich via Mail oder Gay Chat an das Gegenüber herantasten und sich einen ersten Eindruck verschaffen.

Gays online kennenlernen

Partnersuche für Gays nicht überall einfach

Nicht in jeder Stadt Deutschlands ist es so einfach wie in Köln Gay-Kontakte zu knüpfen und einen homosexuellen Partner zu finden. Jeder zehnte Einwohner der “Schwulenhochburg” fühlt sich zum gleichen Geschlecht hingezogen. Deshalb trifft man Schwule und Lesben vor allem im “Bermudadreieck” in der Altstadt. Ganze Straßen outen sich in der toleranten Stadt öffentlich als schwul. Man findet schnell Kontakte zu anderen Gays. Partnersuche für Schwule erweist sich hier also als relativ einfach. In anderen Regionen der Bundesrepublik ist Gay-Dating jedoch nicht so einfach und unkompliziert. Da kann man nicht so locker in eine Bar gehen und davon ausgehen, dort auf Schwule und Lesben zu treffen, die ihre Neigung so selbstverständlich wie eigentlich wünschenswert zeigen und ausleben.

Dating-Apps und Kontaktportale für Gays

Tatsächlich nutzen Schwule und Lesben das Internet schon sehr lange zum Dating. Deshalb glänzen Gay-Kontakt-Dienste auch mit großen Mitglieder-Pools und haufenweise aufgeschlossenen Homosexuellen, die auf Partnersuche sind. Mit Gay-Apps und Kontakt-Portalen schafft man das, was die teilweise intolerante Welt außerhalb des Online-Datings noch nicht überall schafft – Raum für diejenigen zu finden, die eben nicht auf das andere Geschlecht stehen, sondern die, die auf Partnersuche nach dem gleichen Geschlecht sind.

Wie gehe ich auf Suche?

Der erste Schritt ist getan, wie geht es jetzt weiter? Wer sich als neues Mitglied bei einer Partnerbörse anmeldet, muss zunächst sein Persönlichkeitsprofil ausfüllen: Wer bin ich? Was sind meine Interessen? Was mag ich? Was mag ich nicht? Und vor allem: Was suche ich? Eine Beziehung oder unverbindliche Dates? Anhand eines Fragebogens wird herausgesucht, wer besonders gut zu dir passen könnte. Bei vielen Plattformen als das sogenannte „Matching-Verfahren“ bekannt. Danach geht es endlich auf die Suche: Man durchforstet Partnervorschläge, siebt ungeeignete Vorschläge aus und antwortet auf sympathische Nachrichten von potenziellen Partnern oder Dates.

]]>
7 Erotikfantasien von Männern https://www.manvital.com/7-erotische-fantasien-von-maennern/ Fri, 14 Dec 2018 10:57:42 +0000 https://www.manvital.com/?p=438 Zusammenfassung: Wann ist eine Nummer schon mal so großartig, dass Sie sie definitiv nicht vergessen werden? Eben! Unvergessliche Sex-Abenteuer sind selten, aber bei folgenden 7 Ideen fürs Bett garantiert

Inhaltsverzeichnis

Ihr die Scham rasieren

WARUM? Aus weiblicher Sicht: weil das, ganz ehrlich, für die meisten von Frauen tausendmal intimer ist als alles, was Männer sonst anstellen, inklusive rein, raus. Daher sind viele Frauen nervös dabei und im ersten Moment nicht offen dafür. In Wirklichkeit liegt die Schamgrenze hoch. Gelingt es Ihnen, die zu überwinden, ist das ein Beweis absoluten Vertrauens. Das Styling in der Tiefe des Raums fördert den Umgang mit der Scham zudem gleich doppelt: weil es die Spielfreude anregt und die Ortskenntnis am Schamrasen verbessert.

Wie? Starre nicht die ganze Zeit da hin, schau der Frau auch mal in die Augen. Ansonsten ist es am sichersten, sich weibliches Rasierwerkzeug zu leihen und ihren zu folgen. Die neue Frisur vorher absprechen, sonst gibt’s hinterher Ärger. Unten sind Frauen nämlich ebenso empfindlich wie oben. Wenn’s beiden Spaß macht, sind Form und Farbe keine Grenzen gesetzt. Danach loben, wie gut ihr der neue Look steht. Das kennst Du ja.

Erotikfantasien für Männer

An einem Tag mit zwei Frauen schlafen

WARUM? Weil Du da mal nicht der politisch korrekte "Entschuldigung, ich komme"-Liebhaber bist, sondern Dir Sex nimmst, wenn er sich bietet.

Wenn ein Mann mehr als eine beglückt, ist er begehrt, potent, ganz Mann – im archaischen Sinn. Schlafen Sie zufrieden und alleine ein, um unabhängig zu bleiben – Herr des Verfahrens. Genießen Sie den One-Time-Double-Shot ohne Heimlichtuerei. Geben Sie nicht damit an, das ist prollig. Dieser Kick ist nicht planbar, und wenn er geplant ist, kein Kick mehr. Er stellt sich spontan ein. Also? Sie müssen warten können.

Gar nichts tun

WARUM? Gemeint ist natürlich: Lasse Deine Partnerin lieben, Du rührst dabei keine Hand. Deine Liebste soll Dich verführen, denn es ist ein Beweis von sexueller Reife, Liebe auch empfangen zu können.

Sexualwissenschaftler sind sich einig, dass es uns nicht leicht fällt, das alte Aktiv-Passiv-Schema zu durchbrechen. Die Klischees, dass ein Mann der Führende sein muss, weil er sonst kein Kerl ist, während die Frau ihr Begehren nicht zeigen darf, weil sie Gefahr läuft, willig zu wirken, sitzen immer noch sehr tief. Wenn Du nicht vergisst zu zeigen, wie sehr Du den Akt genossen haben, steht einer Wiederholung nichts im Wege.

Sex - Lass dich verwöhnen

Nein sagen

WARUM? Die großartige Kleine gräbt Dich an. Die will! Aber Du sagst Nein. Einfach weil Du es wert bist. Auch wenn die schnuckelige Pistenschnecke es Dir leicht macht, gurrt, sich in Deine  Arme legt – manchmal muss ein Mann Gelegenheiten auslassen. Weil er es nicht nötig hat. Weil er die Erfahrung schon hat. Weil er auf Besseres wartet.

Nicht fies oder erniedrigend, bitte. Verpacken Dein Nein nett. Oder schiebe eine kleine Notlüge vor. Aber hinterlasse keine verbrannte Erde, wer weiß, was für Freundinnen das Mädchen hat.

Sex, der sie zum Weinen bringt

WARUM? Tränen lügen nicht – so hingegeben hat sich Dir noch nie eine Frau. Das ist der Moment, an dem Liebe unermesslich ist. Das ist sauschwer. Hier ein paar gute Tipps. Die drei Komponenten eines aufwühlenden Liebesaktes für Frauen sind:

  • viel Zeit, weil Frauen lange brauchen
  • eine Hinhalte-Technik, die Frauen permanent in der präorgasmischen Vorhölle schmoren lässt
  • Gefühl

Wie?

  • Zeit – Zwei Stunden solltest Du einplanen. Investiere eine Stunde ins Vorspiel, damit Deine Partnerin bis ins letzte Nervenende entspannt – mit Küssen, Streichelmassagen, Verbal-Erotik. In der zweiten Stunde folgt der Sex.
  • Hinhalten – Manuell stimulierst Du die Hot Spots. Dringe erst ein, wenn sie bettelt. Immer wieder anhalten, das erhöht die vororgasmische Spannung. Das Ganze nennt sich Stopp-Start-Technik. Nach dem, sagen wir, achten Stopp genüsslich, langsam kommen lassen, aber mit…
  • Gefühl – Halte sie fest. Schaue in ihre Augen. Sage ihr ein Kompliment.

Erotische Abenteuer für Männer

Sex mit einer reifen Frau

WARUM? Einmal muss ein Mann eine Frau lieben, die keinem was beweisen muss. Eine Frau, die nicht darüber nachdenkt, wie sie währenddessen aussieht. Weil sie nur ihrem Instinkt folgt. Eine Frau die sagt: "Es war Sex, sonst nichts. Das hab ich noch nie erlebt. Man muss keinen Knopf drücken. Mann macht es einfach. Und noch mal."

Wie man es dann tatsächlich macht, das ist noch mit das Leichteste. Sie wird Dir schon sagen, was sie will. Schwer ist es, eine Frau zu finden, die den Iris-Berben-Appeal hat. Den findest Du  am ehesten bei Karriere-Frauen, also in Business-Etagen. Weil diese Frauen Lust auf mehr haben und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Außerdem sollte sie zehn bis 15 Jahre älter sein.

Orgasmus verschenken

WARUM? Weil sie sich schon so lange danach sehnt. Viele Frauen haben jahrelang Sex ohne Orgasmen erleben müssen. Zumindest beim Sex zu zweit. Das fanden die meisten von ihnen nicht schlimm, sie kannten es nicht anders. Und dann ist es bei allen irgendwann passiert. Dass ihnen ein Mann begegnete, der doch wusste, wie’s geht. Also sei Du der Mann, der ihnen dieses Glück beschert.

]]>
Macht man noch Telefonsex? https://www.manvital.com/macht-man-noch-telefonsex/ Wed, 17 Oct 2018 06:31:11 +0000 https://www.manvital.com/?p=427 Zusammenfassung: Telefonsex verbindet man eindeutig mit den 90-er Jahren – und auch dem etwas angestaubten Image der gelangweilten hausfrau die neben dem Bügeln sich noch etwas dazu verdient. Doch gibt es modernen Telefonsex für Männer? Mehr dazu im folgenden Artikel.

Inhaltsverzeichnis

So entwickelte sich Telefonsex

Telefonerotik und kostenpflichtige Sexhotlines gibt es inzwischen eine gefühlte Ewigkeit. Tatsächlich flimmerten ja auch schon Mitte der 1990er nachts einschlägige Werbeclips für 0190er Nummern über die Bildschirme der Nation.

Seither sind über 20 Jahre vergangen und Sexhotlines gibt es immer noch. Aber der Telefonsex, den sie bieten, hat sich verändert. Er hat sich gemeinsam mit der Technologie weiterentwickelt.

0190er Nummern zum Beispiel gibt es nicht mehr. Sie wurden Anfang der 2000er Jahre abgelöst durch 0900 Nummern. Diese allerdings sind heute immer noch im Einsatz. Wenn auch nicht mehr so zahlreich wie damals.

Moderner Telefonsex

Moderner Telefonsex

Denn inzwischen gibt es auch speziellen Telefonsex vom Handy, der ganz ohne 0900 Nummern auskommt. Dieser Handy Telefonsex ist günstiger aus dem Mobilfunknetz als 0900 Nummern. Was keine schlechte Idee ist, schließlich hat heute nahezu jeder ein Smartphone und will wahrscheinlich damit eine Sexhotline anrufen.

Am Telefonsex selbst hat sich verändert, dass er intimer und authentischer geworden ist. Früher gab es dieses Klischee, wonach gelangweilte Hausfrauen während des Bügelns notgeile Männer nebenher am Telefon abfertigen. Es hat schon damals nicht (völlig) gestimmt. Aber heute stimmt es definitiv nicht mehr.

Die Anbieter moderner Telefonerotik wollen nicht, dass ihre Anrufer sich nebenbei abgefertigt fühlen. Deshalb schenken die Damen einer modernen Sexhotline ihre ganze Aufmerksamkeit dem Mann in der Leitung. Niemand würde schließlich für ein Escortdate bezahlen, bei dem die Dame nebenher eine Einkaufsliste schreibt.

Damit einher geht, dass sich viele Erotikhotlines von professionellen Telefonsexdamen verabschiedet haben. Sie nutzen heute lieber Amateure für privaten Telefonsex ohne Callcenter. Dadurch wird der Sex am Telefon authentischer, weil diesen Amateufrauen die Routine fehlt.

Erotik für Männer

Das Klischee der bügelnden Hausfrauen beim Telefonsex ist ja dadurch entstanden, dass es sich dabei um professionelle Telefonistinnen handelte, die einen Mann aus dem Effeff abfertigen konnten. Aber Authentizität ist beim Anruf einer Sexhotline extrem wichtig.

Telefonsex ist in der Hinsicht nicht anders als realer Sex. Wenn eine Frau gelangweilt daliegt und sichtbar nebenher gedanklich mit anderen Dingen beschäftig ist, dann törnt das schon ab. Bei einem erotischen Telefonat ist es das Gleiche. Darum der Schwenk auf Amateurfrauen, die voll und ganz bei der Sache sind.

Telefonsex mit Cam

Bis jetzt haben wir aber bloß von reiner Telefonerotik gesprochen. Also von Reden und Zuhören. Aber ohne irgendwas Sichtbares. Manche werden jetzt fragen: Ja, ist denn Sex am Telefon denn nicht immer nur Reden und Zuhören?

Nein, denn etwa seit DSL schnell genug dafür ist, gibt es auch sogenannte Erotikcams. Also Livestreams einer Stripshow über eine Webcam. Telefonerotik und Camerotik haben sich eine gewisse Zeit parallel entwickelt. Bis sie schließlich zusammengeführt wurden.

Deshalb gibt es heute auch Telefonsex mit Cam. Das ist Telefonerotik, wie man sie kennt. Man ruft eine Sexhotline an und hat eine Dame in der Leitung. Nur kann man anschließend über einen Code eine Livecam freischalten. Über diese Livecam kann man nun die Gesprächspartnerin in Echtzeit sehen.

Telefonsex für echte Männer

Während die beiden oben genannten Innovationen und Veränderungen durch die Anbieter von Telefonerotik angestoßen wurden, sind es bei Cam Telefonsex hauptsächlich die Betreiber von Sexcam Portalen. Das liegt daran, dass die meisten Frauen, die gezielt Telefonerotik anbieten, sich gerade nicht zeigen wollen.

Anders bei deutschen Camgirls. Die haben kein Problem, sich vor der Livecam nackt auszuziehen. Deshalb ist für sie Telefonsex per Webcam einfach eine Ergänzung der Camerotik um erotische Telefonate.

Der Vorteil von Cam Telefonsex liegt auf der Hand: Eine Frau während des Sex am Telefon zusätzlich sehen zu können, macht die ganze Erfahrung noch erotischer und intensiver.

Gleichzeitig verbraucht es natürlich auch mehr Bandbreite. Weshalb man Telefonerotik mit zusätzlicher Livecam nur mit WLAN nutzen sollte. Aber das ist eben nicht immer verfügbar. Deshalb wird auch der klassische Telefonsex ohne Cam so schnell nicht aussterben. Denn den kann man überall und jederzeit mit dem Handy genießen, weil er nur Handyempfang, aber keine schnelle Datenverbindung benötigt.

Wie man also sieht, hat sich Telefonsex modernisiert und es gibt heute mehr Angebote als je zuvor. So kann sich jeder das rauspicken, was am besten passt. Egal ob das spezieller Handy Telefonsex ohne 0900 Nummer ist, Amateur Telefonsex ohne Callcenter mit privaten Frauen oder Telefonerotik plus Webcam mit deutschen Camgirls.

]]>
3 Geheimnisse über Männer https://www.manvital.com/3-geheimnisse-ueber-maenner/ Thu, 20 Sep 2018 06:05:04 +0000 https://www.manvital.com/?p=416 Zusammenfassung: Warum Männer Sex so sehr lieben und warum es ihnen echt schlecht geht, wenn sie ihre Frau beim Sex nicht glücklich machen können. Im folgenden Artikel verraten wir 3 Geheimnisse über Männer aber pssst, nicht weiter sagen.

Inhaltsverzeichnis

Warum Männer ihre Gefühle unterdrücken

Zwar gibt es langsam einen Wandel, doch noch immer unterdrücken viele Männer ihre Gefühle. Das liegt vor allem daran, dass Männer ein falsches Bild von Männlichkeit haben. Die meisten von ihnen glauben, dass sie immer souverän, stark und unabhängig sein müssen. Auch ich war lange Zeit davon überzeugt.

Dieses beschränkende Bild von Männlichkeit hat verschiedene Ursachen.

Zum einen liegt das an der Erziehung. Während es Mädchen erlaubt ist, jegliche Gefühle zu spüren und auszudrücken, wird Jungs schon früh beigebracht, Gefühle zu unterdrücken. Fast jeder Junge hat zum Beispiel schon mal den Satz „Ein Indianer kennt kein Schmerz“ gehört.

Erfolgreiche Männer

Ein weiterer Grund, warum Männer ihre Gefühle unterdrücken, sind falsche männliche Vorbilder. Viele Jungs wachsen ohne Vater auf (oder der Vater zeichnet sich vor allem durch seine Abwesenheit aus). Des Weiteren sind auch die meisten Kindererzieher oder Vorschullehrer weiblich. Dadurch haben viele Jungs in jungen Jahren wenig Kontakt zu Männern, was jedoch äußerst wichtig für ihre Entwicklung ist.

Auch der Einfluss der Filmindustrie ist nicht zu unterschätzen. Indiana Jones, Jason Bourne oder James Bond sind für viele junge Männer insgeheim Vorbilder. Doch keiner dieser Filmhelden zeichnet sich dafür aus, gut mit Gefühlen umzugehen. All das führt dazu, dass viele Männer Gefühle unterdrücken und Probleme verschweigen. Leider. Denn ein Mann kann sehr wohl gefühlvoll und männlich sein. Das eine grenzt das andere nicht aus, ganz im Gegenteil.

Warum du einen Mann niemals "Looser" nennen darfst

Was ist das Schlimmste, was du zu einem Mann sagen kannst?

Dass er ein Looser ist!

Viele Männer definieren sich stark über das, was sie erreicht haben: Ihr soziales Ansehen, ihr Job, ihr muskulöser Körper.

Deshalb investieren Männer oftmals viel Energie, Gefühle und Zeit in das Erreichen ihrer Ziele. Sie wollen etwas aus sich machen.

Um es ganz stark zu vereinfachen und sehr zu verallgemeinern: Frauen wollen sich geliebt fühlen, Männer wollen Bestätigung für das, was sie erreicht haben. Nicht falsch verstehen. Natürlich wünscht sich jeder Mensch Liebe. Und jeder Mensch möchte Bestätigung. Doch während ersteres oftmals wichtiger für Frauen ist, ist letzteres meistens wichtiger für Männer.

Vieles von dem, was Männer tun, ist deshalb darauf ausgerichtet, von anderen Menschen Bestätigung zu bekommen. Die teure Uhr. Der teure Sportwagen. Die hübsche Freundin.

Warum Sex für Männer so wichtig ist

Natürlich ist es Blödsinn, dass Männer immer nur an Sex denken. Manchmal denken Männer auch nur an Brüste. Spaß beiseite: Ob Frau oder Mann, die allermeisten Menschen genießen Sex. Doch oftmals scheinen Männer Sex einen größeren Stellenwert zu geben als Frauen.

Warum Sex Männern wichtig ist

Woran liegt das?

Ein Grund ist, dass Männer ihren Wert stark von Frauen und Sex abhängig machen. Viele Männer glauben immer noch, dass sie nur dann ein „echter Mann“ sind, wenn sie erfolgreich bei Frauen sind und es Frauen richtig besorgen können. Sex ist für viele Männer also nicht nur körperliche Lust, sondern auch Egobestätigung.

Der springende Punkt ist der: Wenn ein Mann mit vielen Frauen Sex hat, ist er ein cooler Typ. Er bekommt für Sex also oftmals Bestätigung und Anerkennung. Wenn eine Frau hingegen mit vielen Männern schläft, ist sie ein Flittchen. (Zum Glück fängt die Gesellschaft langsam an, umzudenken. Doch noch immer verurteilen viele Männer eine Frau dafür, wenn sie sich sexuell auslebt. Leider verurteilen auch Frauen anderen Frauen dafür – oder sich selbst, was noch schlimmer ist).

Deswegen suchen Männer auch immer den besonderen Kick, sei es durch One Night Stands, durch Parkplatz Treffen oder ausgefallene Fantasien.

Ein weiterer Grund, warum Sex für viele Männer so wichtig ist: Nur in diesen intimen Momenten der körperlichen Nähe trauen sie sich, Zärtlichkeit und Nähe zulassen.

Wie am Anfang geschrieben, haben noch immer viele Männer ein verzerrtes Bild von Männlichkeit. Das führt dazu, dass viele Männer Dinge wie Zärtlichkeit, Gefühle und Nähe mit Schwäche verwechseln.

Viele Männer erlauben sich darum nicht, zärtlich zu sein und sich emotional zu öffnen – außer beim Sex, wenn eine ganz besondere Nähe zu der Partnerin entsteht.

]]>
Männer wohnen anders https://www.manvital.com/maenner-wohnen-anders/ Mon, 17 Sep 2018 06:05:41 +0000 https://www.manvital.com/?p=407 Zusammenfassung: Das Männer und Frauen verschieden sind ist kein neuer Hut. Doch wie drückt sich das beim Lifestyle Wohnen aus? Im folgenden Artikel geht Wohnpsychologe Uwe Linke näher auf das Thema ein – Männer wohnen anders.

Herr Linke, was macht eigentlich ein Wohnpsychologe?

Ich erstelle mit meinen Kunden Wohlfühlkonzepte und gehe dazu in die Woh­nungen, um herauszufinden, ob Möbel, Farben und Materialien zu ihrem Charakter und ihren Sehnsüchten passen. Und was tun Sie, wenn die Wohnung nicht zum Bewohner passt? Unser Zuhause sollte ein Ort sein, an den wir uns zurückziehen können, wo wir vor äußeren Einflüssen geschützt sind. In meiner Beratung geht es fast immer um Veränderung. Allerdings nicht da­ rum, einfach nur schön umzudekorieren, sondern den Bewohner in seiner Einrichtung sichtbar zu machen!

Lesetipp: Mehr Aspekte zum Thema finden Sie in diesem interessanten Artilel zu modernen Wohnkonzepten.

Lifestyle Männer - Wohnen

Zu diesem Thema nehmen Sie die Einrichtung alleinlebender Männer unter die Lupe. Was haben Sie herausgefunden?

Dass eine Wohnung sogar Aufschluss darüber geben kann, ob ein Single bereit ist, sein Leben wieder mit Jemandem zu teilen. Oder ob er nach dem langen Alleinsein längst andere Prioritäten gesetzt hat. Steht etwa am Esstisch nur ein Stuhl, ist ziemlich wahrschein­ lich, dass er eigentlich kein Gegenüber sucht. Da wird es für eine Frau schwer sein, ihren Platz zu finden.

Wie sieht eine typische Männerwohnung aus?

Männer bevorzugen stabile Möbel aus Stahl, Chrom und massivem Holz. Ihnen sind funktionale Gesichtspunkte wichtig, dass die Ma­terialien unempfindlich und strapazierfähig sind. Ein Grund dafür, dass fast in jeder Männerwohnung ein dunkles Ledersofa steht.

Was kann ich daraus schließen? Dass Männer eher praktisch veranlagt sind?

Solche Materialien verkörpern Werte, die Männer gern selbst für sich in Anspruch nehmen: Ich bin stark, ich halte etwas aus. Das kann stimmig sein, muss es aber nicht. Manche kompensieren mit so einem Stil auch genau das Gegenteil. Wenn sie eher der kusche­lige Typ sind, so aber nicht wahrgenommen werden wollen, wäh­len sie harte Materialien, um ihr wahres Ich zu verdecken.

Wie merke ich, ob eine Wohnung "echt" ist oder nur Inszenierung?

Ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse. Nicht jedes Möbelstück oder Accessoire ist verräterisch. Erst wenn mehrere Dinge in eine gleiche Richtung weisen, offenbart sich ein Wesenszug des Bewohners. Schauen Sie sich die Farben an, die er verwendet hat. Sind sie kon­trastreich? Oder Ton in Ton? Es geht darum, den Gesamteindruck der Einrichtung in Beziehung zum Charakter zu setzten. Interes­sant ist auch die Frage, ob die Wohnung zumindest ein bisschen so aussieht, wie Sie es erwartet haben, oder ganz anders.

Wohnungseinrichtung für Männer

Aber in Ihrem Buch sprechen Sie doch von einem "verräterischen Detail"!

Ja. Dieses "verräterische Detail" gibt es tatsächlich. Aber danach muss man meist etwas länger suchen. Es ist das Authentischste in der Wohnung und lüftet den Schleier, den wir oft unbewusst über­ streifen, um vorteilhafter zu wirken, als wir sind. Wie finde ich diesen Schlüssel zu seiner Persönlichkeit? Entweder ist es ein Gegenstand, der gar nicht in das Bild passt, das ich mir von dem Mann gemacht habe. Oder es ist genau das Detail, das meinen Eindruck abrundet, vervollständigt: Ein Foto an der Wand oder ein unerwarteter Stilbruch.

Wo lohnt es sich, genauer hinzuschauen?

Bett und Schlafzimmer erzählen viel über die Sehnsucht nach Nähe. Ist das Licht verführerisch weich? Oder so hart, dass man auch ja alles im Kleiderschrank findet? Bietet das Zimmer Raum für Intimität oder steht das Bett zwischen regal und Heimtrainer?

Wenn ich schon beim Betreten seiner Wohnung weiß: "Nein, dieser Stil passt gar nicht!", ich ihn aber trotzdem nett finde, was dann?

Dann sind Sie wahrscheinlich auf eines Ihrer Beuteschemata rein­gefallen. Denn beim "Richtigen" stimmt innerer und äußerer Ein­druck weitgehend überein.

Aber man kann sich einander doch annähern, auch geschmacklich.

Vielleicht. Aber Sie könnten solche Differenzen auch als Hinweis sehen, dass es Männer gibt, die besser zu Ihnen passen.

]]>
Ist mein „kleiner“ Freund groß genug? https://www.manvital.com/ist-mein-kleiner-freund-gross-genug/ Tue, 07 Aug 2018 07:09:00 +0000 https://www.manvital.com/?p=391 Zusammenfassung: Auf die Technik kommt es an, nicht auf die Größe! Es geht um den kleinen Freund eines jeden Mannes. Was tun wenn er tatsächlich zu klein ist? Und wann ist er zu klein? Hilft mir eine Penisvergrößerung? Für manche Männer ist dieses Thema genauso unangenehm wie wichtig. Mehr dazu im folgenden Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Schau mal im SPAM-Ordner nach

Wohl jeder Mann kennt die Werbe-Mails mit "Penis enlargment", der Penis-Vergrößerung, von wahren Wundern die am besten Stück des Mannes vollbracht werden können. Viele Männer klicken die Mails einfach weg und sie landen gleich im SPAM-Ordner – warum sollte ICH mich damit beschäftigen? Frauen sagen doch immer, dass es auf die Technik ankommt, nicht auf die Größe. Und überhaupt, meine ist doch groß genug, oder?

Wie groß sollte der Penis sein?

Was ist, wenn er doch zu klein ist?

Das Thema ist nicht jedermanns Sache – der Penis ist zu klein. Klar, mit der Technik kann man einiges wett machen und Frauen auch sonst im Bett beglücken, doch so ein bißchen größer dürfte er schon sein. Sind wir mal ehrlich, ein Mann definiert sich durch Männlichkeit – und dazu gehört nun mal auch der Penis. Durchschnittlich ist der schlaffe Penis 9,16 cm lang, im erigierten Zustand 13,12 cm. Gehörst du dazu? Wenn jetzt ein zufriedenes Lächeln über dein Gesicht huscht, dann denk einmal an all die Männer, die unter dem Durchschnitt liegen.

Was wird in all den SPAM-Mails versprochen?

Tabletten, OP´s, Gewichte, Pumpen – das hört sich schon schrecklich an., wie sieht es dann erst in der Praxis aus?! Der Penis ist nun mal so lang wie er ist, gibt es da wirklich seriöse Wege um ihn größer zu machen?

Ein größerer Penis steigert dein Selbstvertrauen enorm. Du wirst dich in jeder Lebenslange deutlich wohler in deiner Haut fühlen. Und du wirst dies auf andere Menschen ausstrahlen. Jeder Mann wünscht sich einen großen und dicken Penis, selbst wenn er mit seiner Penislänge über dem deutschen Durchschnitt von 14,48 cm liegt. Ein größerer Penis gibt dir mehr Zuversicht, sowohl im Leben, als auch im Bett. Auch wenn die meisten Frauen behaupten, dass es nicht auf die Größe ankommt, wünschen sich die meisten insgeheim doch einen großen und dicken Penis. Ein großer dicker Penis stimuliert mehr Nervenenden an und in der Vagina der Frau.

Sex mit einem großen Penis

Gibt es Alternativen?

Penisvergroessern.info ist dein Weg zu den effektivsten natürlichen Penisvergrößerungs-Techniken die es gibt. Wenn du lernen möchtest deinen Penis mit nichts weiter als deinen Händen massiv zu vergrößern, dann lese weiter…http://www.penisvergroessern.info

]]>
Die Brust des Mannes pflegen https://www.manvital.com/die-brust-des-mannes-pflegen/ Sun, 05 Aug 2018 06:20:39 +0000 https://www.manvital.com/?p=380 Zusammenfassung: Wie ist eigentlich der Trend in Sachen Brustbehaarung – behaart, gestutzt oder komplett rasiert? Und soll ich auf den Trend aufspringen, oder doch meiner Linie treu bleiben? Die Brust des Mannes pflegen – was muss ich beachten, wie kann man die Haare entfernen und welche Hilfen gibt es.

Pflege der Brust beim Mann

Inhaltsverzeichnis

Bist Du behaart und hast auch viele Haare auf der Brust? Dann ist die Pflege nicht so einfach, wie die Bartpflege. Mittlerweile prangen auf jedem Hochglanzmagazin Männer mit enthaarter Brust, aber muss das sein?

Haarlos – oder nicht?

Dass die Frisuren einer Mode unterliegen ist noch verständlich, aber auch die Körperbehaarung? In den 70er und 80er Jahren trugen Männer ihr volles Brusthaar mit Stolz. Männer, die keine Brustbehaarung vorweisen konnten, trugen, wenn sie ausreichend viel Geld hatten, ein Brusttoupet. Heute sieht die Mode allerdings ganz anders aus. Jedes Haar ist verpönt, nicht nur im Genitalbereich, sondern auch unter den Achseln und auf der Brust. Wie sieht das bei Dir aus, folgst Du dem Modetrend, oder nicht?

Körperpflege beim Mann

Wie können die Haare entfernt werden?

Selbst, wenn sich der Bart noch relativ problemlos stutzen lässt, können die Brusthaare zu einem Problem werden, Du kannst die Haare nicht einfach abrasieren. Sie wachsen sofort wieder nach und werden, zu Stoppeln. Sie jucken, kratzen und können sich entzünden. Sie zerfetzen von innen Deine Shirt und stechen sich durch die hochwertigen Stoffe Deiner Hemden. Im Grunde musst Du Dich jeden Tag mit der Haarentfernung beschäftigen, wenn Du Dich mit Deinen männlichen Haaren auf der Brust nicht anfreunden möchtest.

Was kann getan werden?

Solltest Du trotzdem nicht aufgeben wollen, und den Haaren den Kampf ansagen, wirst Du keinen einfachen Weg gehen. Einmal begonnen, musst Du die Rasur täglich durchführen. Schneiden wirst Du Dich nicht, weil die heutigen Rasierer viel zu sicher sind. Es kann aber trotzdem zu Hautreizungen kommen, die mehr als unangenehm sind. Das Epilieren von Haaren ist noch schmerzhafter. Obwohl die Haare regelrecht aus der Haut gerissen werden, wachsen sie schneller nach, als Du es gehofft hast. Eine Dauerlösung kannst Du mit dem Epilierer nicht erreichen.

Körperpflege beim Mann - die Brustbehaarung

Sollten die Haare komplett entfernt werden?

Vielleicht solltest Du Deine Brusthaare nicht komplett entfernen, sondern nur in der Länge kürzen. Ähnlich, wie bei einem 3-Tage-Bart, kannst Du Deine Brusthaare trimmen. Sie bleiben dann weich, können nicht einwachsen und es kommt auch nicht zu Entzündungen, juckenden Hautbereichen und ähnlichen störenden Reizungen. Falls Dir diese Zwischenlösung nicht ausreicht, musst Du zu drastischeren Massnahmen greifen.

Die Lichttherapie

Nicht nur Frauen, sondern auch Männer leiden unter störendem Haarwuchs. Du kannst Dich in einem Kosmetikstudio behandeln, Lasertherapien durchführen lassen, oder selber die neuen Lichttherapien durchführen. Die handlichen kleinen Geräte, mit denen Du die Lichttherapie zu Hause selber durchführen kannst, sind im Handel erhältlich. Die Wirkung ist nicht gleich sichtbar. Mit der Zeit fallen die Haare aus, die Haarstruktur wird dünner, und irgendwann hast Du vielleicht keine Haare mehr in den einst behaarten Bereichen.

 

Konsequenz ist wichtig

Wichtig ist auf jeden Fall, dass Du Dich mindestens einmal im Monat um Deinen Haarwuchs kümmerst. Am Anfang musst Du Deine Haare rasieren, damit Du mit der Lichttherapie beginnen kannst. Am besten wirkt die Methode auf heller Haut mit dunklen Haaren. Das Melanin in den Haaren leitet den Lichtstrom bis zur Wurzel weiter, damit diese geschwächt werden kann. Das Haarwachstum wird eingeschränkt, kann aber auch ganz zum Erliegen gebracht werden. Die Behandlung muss allerdings regelmässig durchgeführt werden.

]]>
Die Uhr eines Mannes https://www.manvital.com/die-uhr-eines-mannes/ https://www.manvital.com/die-uhr-eines-mannes/#comments Fri, 29 Jun 2018 06:05:45 +0000 https://www.manvital.com/?p=361 Zusammenfassung: Für einen Mann ist eine Uhr einfach mehr als ein Zeitmessgerät – es ist Ausdruck seines Lifestyles. Ob modern, sportlich, elegant oder extravagant – mit einer Uhr können wir aussagen wofür wir stehen.

Inhaltsverzeichnis

Design und Materialien

Mit ihren kühnen, auffälligen Farben, einzigartigen Materialien und markantem Designs werden Hublot Replika-Uhren in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Hublot Replica Uhren für Herren und Damen sind eine fantastische Ergänzung zu ihrem kräftigen Modesinn, der sowohl dynamisch als auch unkompliziert ist. Mit feiner Schweizer Handwerkskunst und außergewöhnlichem Design ist eine Hublot Replika-Uhr eine Publikation, die auf der ganzen Welt Relicas neu definiert.

Replika Hublot Uhren

Copyright: TMwatch inc.

Diese und andere Typen der Big Bang Uhren wurden auf das genaue Gewicht und die Abmessungen der authentischen Uhr hergestellt. So prestigeträchtig wie die Big Bang Linie ist, ist das nicht alles, was es zu den Replika Uhren von Hublot zu sagen gibt. Replikas des Hublot Chronograph wurden mit echtem Quarzwerk erstellt. Die Zifferblätter ähneln denen der echten Uhren, so auch die Gehäuse, Bänder und Kristalle. Die qualitativ hochwertigen Replikate sind exakt auf die gleichen Maße und das Gewicht der echten Replikate ausgelegt, was für das perfekte Aussehen und Gefühl sorgt.

Große Vielfalt an Uhren

Wählen Sie aus einer imposanten Vielfalt von Hublot Replica Uhren mit einem breiten Spektrum an Farben, Größen und gewagtem Design. Die Carbon-Verkleidung und Kautschukarmbänder passen zu den eingelegten Diamanten, Gold, Titan und vielen anderen feinen Materialien, um eine unverwechselbare Mischung aus funktionaler und faszinierender Schönheit zu schaffen. Die markante und stylische klassische Fusion der Modelle der aufwendigen Hublot Replika mit ihrer farbenfrohen Grafik bringt den Ausdruck von Power. Alle Damen- und Herrenuhren von Hublot imponieren und strahlen Vertrauen und Kraft aus.

Luxus-Shop – Luxus Uhren

Finden Sie erstklassige Replika-Uhren des Schweizer Luxuslabels Hublot. Entdecken Sie eine umfangreiche Auswahl an luxuriösen Replik-Uhren zu hervorragenden Preisen in unserem Online-Shop.

Hublot Uhren wurden entworfen, um Luxuszeitmesser zu sein, die einen besonderen Stil ausstrahlen. Die Luxusuhren von Hublot sind sowohl anpassungsfähig als auch langlebig. Das Engagement für Exzellenz hat Hublot Uhren zu den weltweit gefragtesten Zeitmessern gemacht.

Jede Marke hat ihren einzigartigen Charakter und eine stolze Tradition. Hublot ist da keine Ausnahme. Ihre Uhren zeichnen sich durch edles Metall, das raffinierte schwarze Zifferblatt und das schwarze Naturkautschukband aus.

Uhren als Lifestyle

Copyright: TMwatch inc.

Hublot-Uhren

Hublot Replika-Uhren sind eines der beliebtesten Produkte in den letzten Jahren im Uhrenmarkt. Von schlichter Qualität zu High-End-Qualität, eine Hutblot Replika-Uhr überzeugt am Markt. Sobald ein neues Modell von Hublot freigegeben wird, wird eine Replik-Uhr schnell verfügbar sein. Hublot Uhren sind die weltweit erste Fusion beim Einsatz von Edelmetallen und Naturkautschuk als Rohstoffe der Schweizer Top-Uhrenmarke. Einige Serien scheinen erwähnenswert: die Obst-Serie, Kaviar-Serie, Big Bang Boa Bang-Serie, Ferrari-Serie und andere bekannte Serien sind dem Sammler bekannt. Die produzierten Hublot All Black Uhren führen weiterhin zu Durchbrüchen und Überraschungen, während die höchste Qualität erhalten bleibt. Hublot ist die erste Marke, die Uhrengehäuse aus Edelmetall mit Naturkautschukband kombiniert. Wie alle Hublot Replica Uhren haben sie einen einzigartigen Stil, die viele Menschen anspricht, die nach modischen und hochklassigen Replika-Uhren suchen. Es gibt viele berühmte Serien dieser Marke, wie die Aero Bang, Big Bang Classic Fusion und King Power und viele mehr.

Diese Replica Uhren findet man nicht bei Herstellern der Original-Uhren, da sie in der Regel aus Hong Kong kommen. Aber Sie können Replica Uhren online bestellen.

]]>
https://www.manvital.com/die-uhr-eines-mannes/feed/ 1