Die Männerfreundschaft

Die Männerfreundschaft
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Eine richtige Männerfreundschaft ist durch nichts zu bezahlen und wer echte Freunde hat, der weiß ihren Wert zu schätzen. Oder haben Sie etwa keine echten Freunde? Manvital verrät, warum es schwierig sein kann echte Freunde zu finden und wo Sie fündig werden können.

 

Warum ist es schwer wirkliche Freunde zu finden?

  • Männer werden oft zu Einzelkämpfern erzogen und so werkelt oft jeder für sich selbst herum und versucht mit wenig fremder Hilfe auszukommen. Wer jedoch nicht mal beim Nachbarn nach einem Hammer fragt, wird auch nicht mit ihm ein Bierchen trinken gehen. Oft fehlt es auch einfach an der Zeit um andere näher kennenzulernen.
  • Männer stehen auf Selbstständigkeit und wollen bei niemandem in der Schuld stehen. Eine Freundschaft ist aber das Ergebnis von kleinen Gegenseitigkeiten, einem Geben und Nehmen, dass sich im Laufe der Jahre austariert.
  • Früher wohnte man(n) fast sein ganzes Leben in einer Region und der Kumpel in der Nachbarschaft. Durch Studium und Job zieht man heutzutage öfter um – und alte Freunde bleiben zurück.
  • Früher ließ sich alles im direkten Gespräch erzählen – heute schickt man E-Mails. Nähe sieht anders aus, aber gerade Nähe ist das wichtige Fundament auf dem eine Freundschaft basiert.
  • Was eine Männerfreundschaft wirklich entzweien kann ist die Liebe zu einer Frau. Eine Beziehung kostet Zeit, man zieht zusammen, verbringt die Urlaube zusammen, Kinder kommen: jetzt heißt es Windeln wechseln statt miteinander Bier trinken.

Echte Freunde fürs Leben finden

Wo können Sie Freunde finden

  • Job ist Job ist sicherlich eine gute Einstellung, doch mit den lieben Kollegen verbringen Sie mehr Zeit als mit den meisten anderen Menschen. Ist da keiner darunter der das Zeug zu einem Freund hat? Zeigen Sie Interesse, verabreden Sie sich in der Kantine zum Mittag und reden Sie über was anderes als Arbeit. Fragen Sie in welchem Fitnessstudio er trainiert und ob er Lust auf eien Radtour hat. Und mit dem gemeinsamen Bier klappts dann auch.
  • Wenn Sie im Fitnessstudion nur wortlos Ihre Übdungen durchziehen, können Sie auch niemanden kennenlernen. Und doch ist Sport die ideale Gelegenheit um jemanden kennenzulernen. Sprechen Sie eiinfach jemanden an, bitten Sie um Hilfe und schon bald wird sich ein Bekanntenkreis aufbauen aus dem auch die ein oder andere Freundschaft herausspringen kann.
  • Wenn Sie etwas gern machen, gibt es sicher noch andere, die genau das gleiche ebenfalls als Hobby haben. Mannschaftssportarten sind ideal um andere kennenzulernen. Aber auch Kochkursus oder Fremdsprachenschule eignen sich hierfür prächtig.
  • Klingt vielleicht altbacken ist aber immernoch sehr beliebt. Eine Suchanzeige im Stadtmagazin oder in einer Fachzeitschrift (z.B. Connect, Runner’s World, Mountainbike) auf. Natürlich kommt es auf die Art der Anzeige an!
  • Seine Freizeit zu verbringen heißt nicht zwangsläufig Fussball gucken, Schlafen und Essen. Gehen Sie vor die Tür. Interessante Menschen können Sie überall treffen, ob im Supermarkt, im Bus oder an der Tankstelle. Seien Sie neugierig und machen Sie den ersten Schritt.
Teile mich...